Auszeit in der Kirche

Mit unseren Abendgottesdiensten möchten wir eine Auszeit vom Alltag ermöglichen und eine Gelegenheit für ein inneres Durchatmen anbieten.

Einmal monatlich, in der Regel am zweiten Sonntag im Monat, werden diese Gottesdienste zusätzlich zu den Sonntagmorgengottesdiensten gefeiert.

Die Auszeit - Gottesdienste orientieren sich jeweils an einem speziellen Thema und haben eine freie Form. Sie haben eine eigene musikalische Farbe und werden von der Band "auszeit" begleitet. Im Zentrum steht jeweils der "Kerzengang", bei dem die Gottesdienstbesucher ihre ganz persönlichen Anliegen vor Gott bringen können.

Die Gottesdienste werden durch einen Kreis von Interessierten aus der Gemeinde vorbereitet und gestaltet. Alle Gemeindemitglieder sind herzlich eingeladen mitzuwirken. Die Termine für die Vorbereitungstreffen hängen in der Christuskirche und im Gemeindezentrum aus.

Die Gottesdienste finden jeweils um 18.00 Uhr in der Christuskirche statt 

die Themen 2021

17. Januar:    Das Prinzip Hoffnung - heikel wie heilsam

14. Februar:    „Es ist zum Verrücktwerden“ – Wenn das Leben außer Rand und Band gerät

14. März:        Spielraum! - Sieben Wochen ohne Blockaden

18. April:         Manchmal ist negativ positiv - Lebensdeutung mal anders

9. Mai:           Ist Sophie Scholl eine Heilige? - (anlässlich ihres 100. Geburtstages)

13. Juni:        Mein innerer Schweinehund - Wenn der Kopf „ja“ sagt und der Bauch „nein“

15. August:     „Lieber Gott, warum?“ - Von der Schwierigkeit, Gottes Allmacht zu denken

12. September:    „Nicht Du trägst die Wurzel, sondern die Wurzel trägt dich“ - 1.700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland

10. Oktober:    FremdGehen: - vom Wagnis, den eigenen Horizont zu übersteigen

14. November:     „Who wants to live forever?“ - Zwischen Endlichkeit und Ewigkeit

12. Dezember:     Warum ging Maria durch „ein Dornwald?“- Die stachelige Seite von Weihnachten

Alle Themen in 2021 als Flyer gibt es hier als download